5 einfache SEO-Tipps für mehr Geschäftskontakte

Wie generieren Sie am effektivsten Geschäftskontakte? Eine Taktik ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Wussten Sie, dass organische Suchergebnisse 8-mal häufiger angeklickt werden als bezahlte Ergebnisse?

Was ist die geheime Zutat, abgesehen von wichtigen Schlüsselwörtern? Google hat nicht genau bekannt gegeben, wie Unternehmen für die Suche bewertet werden und ändert ständig seinen Algorithmus. Es gibt jedoch eine Reihe von Methoden, die helfen.

1. Inhalt, Inhalt, Inhalt

Das Erstellen und Aktualisieren von Content auf einer Website ist eine der besten Möglichkeiten, um in einer organischen Google-Suche einen höheren Rang zu erreichen. Fügen Sie Ihrer Website täglich Inhalte hinzu, wenn Sie können. Wenn nicht, veröffentlichen Sie regelmäßig neue Inhalte. Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige Backlinks einfügen, die ebenfalls beim Ranking helfen.

2. Nutzen Sie Ihren Blog

Ihr Blog ist der einfachste Weg, um Inhalte zu erstellen. Schreiben Sie über das, was Sie wissen – Ihr Geschäft. Dies hilft nicht nur Ihren Suchergebnissen, sondern etabliert Sie und Ihr Unternehmen auch als Vordenker der Branche. Vergessen Sie auch hier nicht die erwähnten Backlinks und fügen Sie am Ende Ihres Blogs „Verwandte Artikel“ hinzu, um Ihr Google-Ansehen zu verbessern.

3. Seien Sie sozial

Ihre sozialen Kanäle können eine weitere großartige Quelle für Inhalte sein und potenzielle Interessenten erfassen, die nach Ihrem Unternehmen suchen. Fügen Sie Ihrer Website soziale Schaltflächen und Inhalte hinzu – und stellen Sie umgekehrt sicher, dass Ihre sozialen Kanäle Leser / Zuschauer zurück auf Ihre Website leiten.

4. Fordern Sie Ihren Eintrag bei Google My Business an

Das Spielen mit den Stärken von Google hilft bei der organischen Suche. Sie möchten auf jeden Fall Ihren Google-My-Business-Eintrag beanspruchen und dann sicherstellen, dass er mit allen relevanten Informationen voll funktionsfähig ist. Diese Einträge enthalten Informationen zu Pop-ups, die lokal für Suchvorgänge angezeigt werden. Sie sind ein weiterer Teil des Mix, den Google zur Bewertung Ihres Unternehmens verwendet. Mit einem guten Google-My-Business-Eintrag erhöhen sich Ihre Chancen, in den lokalen Ergebnissen höher zu steigen.

5. Lassen Sie sich bewerten

Helfen Google-Bewertungen bei der Suche nach Ergebnissen? Die kurze Antwort lautet ja. Google-Bewertungen helfen dabei, das Suchranking und die allgemeinen SEO-Ergebnisse zu verbessern. Während es bei Suchrankings viele Faktoren gibt, können Online-Kundenbewertungen ein starkes Signal für Vertrauenswürdigkeit und Autorität vermitteln. Bitten Sie also Kunden, Sie zu bewerten, insbesondere bei Google.

Mit diesen fünf Tipps sind Sie auf dem besten Weg, neue Geschäftsaussichten besser zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 8 =