Energiesparmaßnahmen

Energie sparen

Wie bei so vielen Problemstellungen steht am Anfang der Lösung die Frage: Wo soll ich anfangen? Energiesparmaßnahmen im Haushalt gibt es viele und keine davon ist schlechter als die andere.

Wer seinen Haushalt effizient und umweltfreundlich halten möchte, der kann glücklicherweise auf ein weit ausgedehntes Arsenal an Energiesparmaßnahmen zurückgreifen. Welche davon die individuell beste Lösung ist, hängt meistens von der Situation und vor allem dem Haushaltsbudget ab.

Energiesparmaßnahmen nach Anwendungsbereich

Je nachdem wo Energie gespart werden soll, gehen die Möglichkeiten und Budgets stark auseinander. Die folgende Auflistung soll die unterschiedlichen Gruppen von Effizienzmaßnahmen aufzeigen. Die Gruppen sind dabei nach Budgets aufgeteilt: Günstig bis teuer.

Energiesparmaßnahmen im Haushalt

Die günstigste und einfachste Gruppe. Im Haushalt lässt sich viel Energie schon durch kleinere Eingriffe und Umstellungen einsparen. Jeder Haushalt besitzt ein Energiesparpotential, das sich in Euros ausdrücken lässt (berechnen Sie Ihr Potential im Grünspar Energiesparrechner). Die Energiesparmaßnahmen im Haushalt reichen von Energiesparenden Beleuchtungen über Sparduschköpfe und Funk-gesteuerten Heizkörperthermostaten bis hin zu energieeffizienten Kühlschränken und Waschmaschinen. Dabei ist das einzusetzende Budget relativ klein und das Beste: Alle Energiesparmaßnahmen im Haushalt amortisieren sich in kürzester Zeit.

Energiesparmaßnahmen im Büro

Büros sind meistens wie größere WGs und daher einem Haushalt recht ähnlich. Die Energiesparmaßnahmen im Büro sind denen im Haushalt fast gleichzusetzen. LEDs, Energie sparende PCs, Wassersparperlatoren und effiziente, programmierbare Heizsysteme. Der einzige Unterschied: Energiesparmaßnahmen im Büro liegen meistens auf einem höheren Skalenniveau, da ein solcher „Haushalt“ oft mehr als 20 Leute beherbergt.

Energiesparmaßnahmen am Haus

Wer sein Haus energieeffizient gestalten möchte, muss erstmal tief in die Tasche greifen. Energiesparmaßnahmen am Haus umfassen Dinge wie die Erneuerung von Fenstern und Türen, die Dämmung der Fassade und des Dachs oder die Planung von Solaranlagen und eigenen Blockheizkraftwerken. Investitionen, die sich immer erst nach vielen Jahren lohnen und ein tiefes Loch in der Haushaltskasse hinterlassen. Diese Energiesparmaßnahmen am Haus sind eine Sache für Experten.

Energiesparmaßnahmen in der Industrie

Die teuerste Variante der Energiesparmaßnahmen sind die für die Industrie. Hier geht es um effiziente Produktionsabläufe, bessere Maschinen und Roboter. Einsparpotentiale, denen sich spezialisierte Ingenieure widmen. Energiesparmaßnahmen in der Industrie sind im Bereich Potential aber auch die vielversprechendsten. Nirgendwo kann mehr gespart werden.

Wie hoch Ihre Einsparotentiale durch Energiesparmaßnahmen im Haushalt sein können, erfahren Sie in unserem Energiespar-Assistenten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =